Über mich

SOKASA - ist eine kleine Glasperlenmanufaktur.


Der Schwerpunkt der Manufaktur liegt auf
liebevoll
gefertigte Glasperlen und -skulpturen.
Gedacht
für den täglichen Gebrauch oder
für besondere
Anlässe.

 

Jede Perle, die Sie hier sehen, wurde von Hand

am Brenner gefertigt, langsam, Schritt für Schritt,

mit großer Aufmerksamkeit für Details.

 

Für die Holzobjekte verwende ich ausschließlich

heimisches Holz.

In die Welt der Farben einzutauchen ist für mich immer wieder fazinierend.



Wie entsteht eine Perle?

An der heißen Flamme wird der Glasstab erhitzt und soweit geschmolzen, bis sich das Glas honigartig um den Perlendorn wickeln lässt.

 

Mit Erfahrung und handwerklichem Geschick wird die Perle rundgeschmolzen und dabei immer wieder gedreht.

 

In dem Beispiel ist zu sehen, dass ich die gelbe Grundperle mit Hilfe eines Stringers (dünner selbstgezogener Glasfaden) mit Punkten verziehre, die durch weiteres Schmelzen in die Grundperle einsinken.

 

Durch  Verziehrungen und Techniken lassen sich immer neue Unikate zaubern. Nach dem die Perle im digitalgesteuerten Kühlofen über Stunden abkühlen konnte, wird sie vom Perlendorn entfernt und das Trennmittel mittels Feile entfernt.

 

Jede Perle ist einzigartig - ein Unikat.